Schulung von Körper und Geist seit 1984 in Bamberg.

+

Oliver Strickroth, 1. DAN

Oliver Strickroth 1. DAN
Oliver Strickroth 1. DAN

Oliver Strickroth, 1. DAN

Geburtsdatum: 21.07.1986

Hobbys: Mountainbike, Sport, Reisen, Lesen

Im Alter von 13 Jahren begann ich mit Weng Chung Kung Fu, welches ich etwa 1, 5 Jahre betrieb, bevor ich 2001 zum traditionellen Taekwondo, ins Black Belt Center Bamberg, wechselte. In den darauffolgenden Jahren legte ich alle meine KUP – Prüfungen beim damaligen Bamberg Großmeister Harald Fritscher ab.

Im Sommer 2005 stellte ich mich schließlich erfolgreich meiner DAN – Prüfung. Im gleichen Jahr nahm ich auch zum ersten Mal an der Bayerischen Meisterschaft im traditionellen Taekwondo teil. In dieser Zeit wurden durch mich auch Trainingseinheiten im Black Belt Center Bamberg übernommen.

Im Jahr 2006 musste ich Bamberg aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit verlassen und nahm daher die letzten Jahre nur unregelmäßig am regulären Trainingsbetrieb teil. Durch meinen Beruf lernte ich in den letzten Jahren verschiedene Selbstverteidigungssysteme kennen und praktiziere diese auch neben dem traditionellen Taekwondo. Dennoch werde ich auch in Zukunft weiterhin das traditionelle Taekwondo betreiben.

Meine bevorzugten Disziplinen sind der Freikampf und der Bruchtes. Beim Freikampf kommen alle Komponenten des Taekwondo zum tragen und fordern den Kämpfer umfassend. Beim Bruchtest kann die psychsiche und physische Leistungsfähigkeit, sowie das Durchhaltevermögen und körperliche Härte demonstriert werden.