Schulung von Körper und Geist seit 1984 in Bamberg.

+

Taekwondo Der Black Belt Center Bamberg erfolgreich bei den German Open in Giebelstadt.

Kategorien: Blogs,News,Sonstige Nachrichten

Taekwondo Der Black Belt Center Bamberg hat erfolgreich bei den German Open in Giebelstadt
teilgenommen.

Giebelstadt – In Giebelstadt fand die Kampfsportmeisterschaft German Open statt, die offen für alle Stile und Verbände war. Hier treffen sich Kampfsportler aus den verschiedensten Stilen wie z.B. Taekwon-Do, Karate, Kung Fu und Kickboxen, um sich sportlich miteinander zu messen.

Das Wettkampfteam des Black Belt Center Bamberg, konnte erfolgreich mit 14 Pokalen in die Domstadt zurückkehren, und ihre Erfolgsbilanz weiter fortsetzen. Sieger bei den Kindern im Formenlauf wurde Eduard Swatschenko, der auch im Kampf mit dem dritten Platz glänzte.

Die Geschwister Reinshagen rundeten den Erfolg ab. So konnte Juls Reinshagen sich bei den Formen den zweiten und im Kampf den dritten Platz sichern. Sein Bruder Nils erkämpfte sich im Semikontakt Platz zwei. Beim Auftakt seiner ersten Meisterschaft hat Emanuel Wenzel in der Klasse Jugend / Semikontakt den dritten Platz erreicht. Michael Piesch war bei den Grüngurten gleich doppelt erfolgreich und konnte zweimal Silber im Formenlauf und Kampf abräumen. Gold im Formenlauf bei den Schwarzgurten holte sich Petru Leuthold 2.Dan, und glänzte auch mit Silber in der Selbstverteidigung und Bronze im Kampf.

Bei den Meistergraden hat Schulleiter Uwe Meisel in der Selbstverteidigung den zweiten, und in den Disziplinen Kampf und Formen jeweils den dritten Platz erreicht.

facebook-profile-picture
Autor:Taekwondo-Bamberg BBCB

Das Black Belt Center Bamberg, auch kurz BBCB genannt, ist die Lehrstätte für traditionelles Taekwon-Do in Bamberg. Seit 30 Jahren trainieren Menschen von jung bis als und aus allen teilen der Welt, die Kunst der Selbstverteidigung aus Korea. Leiter der Schule ist Uwe Meisel, 4. DAN im Taekwon-Do, der selbst seit 30 Jahren die Kampfkunst betreibt.